Figurine

Startseite

Starke Frauen für ein starkes Land

Einmal im Jahr sagen wir Danke. Wir verneigen uns vor fünf fabelhaften Frauen – und zeichnen sie mit der GOLDENEN BILD der FRAU aus, Deutschlands großem Frauenpreis.

Bereits zum neunten Mal feiert BILD der FRAU Alltagsheldinnen. Frauen, die ein soziales Problem erkannt und es angepackt haben: Mit ihrem Verein, ihrer Stiftung oder ihrem Projekt kämpfen sie für Verbesserungen. Für mehr Gerechtigkeit, für mehr Miteinander, für eine bessere Welt. Sie tun das ehrenamtlich, mit klugem Kopf und ganzem Herzen. Am 29. Oktober ist es wieder so weit: Dann holen wir die fünf diesjährigen Preisträgerinnen auf die Bühne des Hamburger Operettenhauses. 500 Gäste aus Show, Politik, Sport und Wirtschaft erwarten wir zu diesem Gala-Abend mit vielen Überraschungen und Gänsehaut-Momenten. 

Ebenfalls zum neunten Mal wird ARD-Star Kai Pflaume die Frauenpower-Show moderieren, die ihm längst sehr ans Herz gewachsen ist: „Das Einzigartige an dieser Preisverleihung ist, dass die große Bühne wirklich den Frauen gehört!“, sagt Kai Pflaume, der das ganze Jahr über eng mit der GOLDENE BILD der FRAU-Redaktion zusammenarbeitet. „Die Preisträgerinnen und ihre Projekte sind es, die die GOLDENE BILD der FRAU so bewegend und berührend, eben zu etwas ganz Besonderem machen.“

30 000 Euro für die Favoritin der Leserherzen

Wir stellen Ihnen auf goldenbildderfrau.de unsere fünf „starken Frauen 2015“ vor. Jedes Projekt unterstützen wir mit 10 000 Euro, alle Preisträgerinnen sind für uns heute schon Gewinnerinnen. Eine Entscheidung allerdings steht noch aus – und die treffen Sie, liebe Leserinnen und Leser: Sie können für Ihre ganz persönliche Favoritin abstimmen und damit auch darüber entscheiden, welche Kandidatin 30 000 Euro Extra-Preisgeld für Ihr Engagement erhält.

Auch in diesem Jahr wird es der Höhepunkt der Gala sein, wenn Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen den Leser-Preis überreicht und den Einsatz aller Preisträgerinnen ehrt: „Diese Frauen, die mit so viel Kraft und unentgeltlich für andere da sind – sie geben unserem Land ein menschliches Gesicht“, sagte die Ministerin in ihrer jüngsten Laudatio.

Starke Frauen noch stärker zu machen: Dabei hilft uns auch erneut Außenwerber WallDecaux – mit einer großen Plakatkampagne, die am am 28. Juli startet. „Mit dieser Plakatkampagne setzen wir deutschlandweit ein unübersehbares Signal für mehr Menschlichkeit und Miteinander im Alltag“, sagt Daniel Wall, Vorstandsvorsitzender der Wall AG. „Alle Frauen, die hier gezeigt werden, stehen nicht nur für mutiges Handeln, sondern vor allem für täglich gelebte Fürsorglichkeit. Ihre Arbeit beeindruckt uns zutiefst.“

Mehr Informationen

Wählen Sie Ihre Favoritin!  

Alle fünf Frauen, die wir Ihnen hier vorstellen, sind für uns bereits Siegerinnen. Aber welches Projekt bewegt und berührt Sie am meisten? Welche Kandidatin soll im Oktober 2015 eine zusätzliche Projekt-Unterstützung in Höhe von 30 000 Euro bekommen? Das entscheiden nur Sie – die Leserinnen und Leser von BILD der FRAU. Ab sofort und bis zum Vorabend der Gala können Sie für Ihre ganz persönliche Heldin des Alltags abstimmen (Teilnahmeschluss ist der 28. Oktober 2015):

Patricia Renz
Musik baut Brücken – von Herz zu Herz
Stefanie Jeske
Damit das Recht auf der richtigen Seite ist
Nathalie Schaller
Hoffnung, die man tragen kann
Christine Bronner
Engel der unheilbar kranken Kinder
Petra Mannfeld
Die Zukunft des Landes selbst in die Hand nehmen

Vielen Dank für Ihre Abstimmung!

Die Gewinnerin wird am 29. Oktober 2015 bekannt gegeben.    

Ihre Stimme für "" abgegeben.

Sie haben bereits Ihre Stimme für "" abgegeben.

Ein erneutes Voting ist leider nicht möglich.